Mittwoch, 19. November 2014

Spendenaktion "Hilden wärmt"...

...vor Kurzem habe ich von der Aktion
 "Hilden wärmt" erfahren und sofort war klar,
dass ich zu diesem Projekt gerne einen Beitrag leisten möchte.

Kurzentschlossen habe ich ein paar Tücher ausgesucht 
und nach Rücksprache mit dem/den Designer/-innen
werde ich sie dem Stellwerk Hilden übergeben.

Folgende Tücher gehen raus für den guten Zweck:

Mit der Spendenaktion ist gleichzeitig auch eine Wette verbunden.
Unsere Bürgermeisterin wettet, dass es das Stellwerk nicht schafft,
dass alle gespendeten Strickwaren aneinandergereiht einmal um 
das Rathaus herum reichen - das sind 218 Meter.

Verliert die Bürgermeisterin, wird sie am 6. Dezember beim 
Verkauf der Strickwaren im Bürgerhaus unterstützen.
Verliert das Stellwerk, müssen die fehlenden Meter noch selbst 
gestrickt werden.

Ich freue mich, dass ich mich mit einigen Metern daran beteiligen kann 
und wünsche, dass unsere Bürgermeisterin vollen Einsatz für den guten Zweck
leisten darf :-)



Update: 22.11.2014

Hilden wärmt: Wette gewonnen! :-)


Kommentare:

  1. Gerade bin ich auf Dein Blog gestoßen, so schöne Tücher!!! :-) Sind die alle gestrickt - was ich nämlich nicht kann... - oder sind auch gehäkelte dabei?

    Viele Grüße
    Penelope

    P.S. Ich mache nur Mützen, die kannst Du z.B. hier sehen: http://penelopeschreibt.blogspot.de/2014/01/mutze-fertig-fur-chemomutzecom.html, ein Tuch würde ich gerne mal versuchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Penelope,
      vielen Dank für Dein Lob.
      Die Tücher sind alle gestrickt - nur die "Cotton-Liese" hat eine zusätliche Häkelbordüre. Deinen Blog schaue ich mir natürlich auch gerne an.

      Löschen