Montag, 26. Oktober 2015

Juneberry

Frisch von der Nadel und noch nicht gebadet
ist mein Juneberry heute von der Nadel gehüpft,

Die Anleitung ist gut und ausführlich beschrieben.


Bis auf die Blende, die ich etwas schmaler gemacht habe
als angegeben, hab ich mich an die Anleitung gehalten.


Gestrickt aus einem Wollbonbon Wunschwickel 
aus ca. 1100m LL, 4-fädig für den Körper,
 sowie 2x200m LL für die Ärmel
aus der bewährten 100% Merino extrafine.


Nun darf mein Juneberry erstmal ausgiebig baden
und wenn er getrocknet ist, gibt es weitere Details
und bessere Fotos.

Einen schönen Abend wünscht Euch
Dani




1 Kommentar:

  1. Wieder mal total schön, habe ich schon auf FB bewundert :-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen