Donnerstag, 11. Februar 2016

Let's Dance

Dieses federleichte Jäckchen/Seelenwärmer
habe ich bei einer lieben Freundin gesehen
und mich sofort darin verliebt.

Also hab ich schnell die Wolle bestellt 
und losgenadelt...

nach einer kostenlosen Anleitung von Drops Design.


Gestrickt aus 125g Drops Alpaca Silk
von Drops Garnstudio, Farbe: Erika 
mit Nadelstärke 6.


Die Jacke wird in einem Stück gestrickt


und nach dem Abketten in der Mitte gefaltet.
Danach werden  Ärmel und Seitennähte vernäht oder
zusammen gehäkelt.


Super einfach, super leicht und super schnell fertig.
Das war bestimmt nicht die Letzte dieser Art.





Montag, 1. Februar 2016

Restesocken 01/16

Durch eine liebe Blogger Freundin,
bin ich auf eine Ravelry Gruppe aufmerksam geworden,
die Restwolle verstrickt und dazu u.a.
einen Socken-Kal veranstaltet.
Jeden Monat gibt es ein neues Motto
unter dem Haupttitel "Blühende Reste"

Gestern Abend noch fertig geworden 
und somit noch pünktlich im Januar,
mein "rote Rosen" Socken:


Sie sind nicht perfekt,
doch ich bin froh, dass ich durchgehalten habe.

Im Schaft habe ich das Muster der Harmonie-Socken eingearbeitet.
Noch dazu habe ich meine erste verstärkte Ferse nach
diesem Video von Elizzza/Nadelspiel, gestrickt.

Gestern wurde dann noch das Thema für die
Februar Socken vorgestellt:

"Schokoladenblumen"

Ich bin gespannt, was innerhalb der Gruppe 
zu diesem Motto gezaubert wird.