Sonntag, 29. November 2015

Jeans-Möbius

Ich liebe es Jeans zu tragen
und passend dazu habe ich mir einen 
Möbius "schief gewickelt" gestrickt.


Um diese Jahreszeit bin ich so 
gut eingekuschelt, wenn ich lange Spaziergänge
mit meinem Hund mache.


 Der Möbius ist nach der Art des "Schief gewickelt"
von Mrs-Postcard/Kirsten Schneider gestrickt.

Ich habe mich jedoch nicht  an die Anleitung gehalten,
sondern den Anschlag meines Möbius nach dieser Methode gemacht:




Gestrickt habe ich den Möbius aus einem 
100% Schurwolle

Farbverlauf: dunkeljeans - helljeans - hellblau

LL 550, 4-fädig mit Nadelstärke 4


Ich wünsche Euch einen schönen
Sonntag und einen ruhigen, besinnlichen 1. Advent.








Mittwoch, 25. November 2015

Tracy Q - Raglanromantik

Nun ist sie fertig:



Ich habe den Cardigan in Größe 40 gestrickt,
daher fällt sie auf der Schneiderpuppe nicht ideal,
denn diese hat eine Konfektionsgröße,
die einer 38 entspricht.


Die Anleitung fand ich etwas unübersichtlich.
Wenn man aber einmal den Aufbau des Patterns
verstanden hat, ist es ein super einfach zu strickendes Modell.

Nach dem Baden ist die Jackenlänge noch um einige 
Zentimeter "gewachsen", 
Was mir persönlich gut gefällt.

Jetzt muss ich nur noch die passenden Knöpfe finden.
Bis dahin wird der Cardi entweder offen getragen
oder mit einer Jackennadel/-Spange geschlossen.

Gestrickt habe ich die Tracy Q aus dem 

100% Schurwolle, 4-fädig mit Nadelstärke 4



Einen schönen Wochenteiler wünscht Euch Dani.




Sonntag, 22. November 2015

Weiter gehts...

nach dem der Körper fertig gestrickt ist


und der Wollbonbon Nachschub 
vor mir liegt,
kann es jetzt mit den Ärmeln
und der Häkelbordüre losgehen.

Weitere Fortschritte werden natürlich
wieder gezeigt. 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
Dani.

Sonntag, 8. November 2015

Ein weiterer Raglan von oben...

Nachdem ich alle Ufos zu FO verarbeitet habe,
ist nun ein weiterer RVO auf den Nadeln.

Ausgesucht habe ich mir eine Anleitung
von Zauberglöckchen:


(hier auf die Schnelle der Puppe übergezogen)


Die Ärmel sind mittlerweile still gelegt.
Noch 2 weitere Mustersätze,
dann kann ich zum nächsten Muster wechseln.

Ich stricke die Tracy Q aus dem
Wollbonbon "Flamingo"


Farbverlauf: hellrosa - helllachs -dunkellachs - rot - dunkelrot 

Für den Body nehme ich
1100m LL, 4-fädig, 100% Merino extrafine

Die Mini Zwillinge für die Ärmel,
werde ich später dazu kaufen.

Weitere Infos gebe ich, 
wenn ich die Fortschritte der Tracy zeige.

Einen schönen Sonntag und 
einen guten Start in die neue Woche 
wünscht Euch Dani.









Sonntag, 1. November 2015

Candle Flame

Heute zeige ich Euch meinen
Candle Flame Shawl 
nach einer englischen Anleitung von Dean Crane.


Gestrickt habe ich den Candle Flame Shawl
aus einem Wollbonbon "Chilli"
mit einer Lauflänge von ca. 550m, 4-fädig mit Nadelstärke 3

Farbverlauf: dunkelorange - hellorange - koralle - hellrot


Der Farbverlauf, sowie das Muster
gefallen mir sehr gut. 
Allerdings mag ich asymetrische Tücher
wesentlich lieber.

Die original Anleitung zum Tuch gibt es hier.
Wer englische Pattern nicht mag, findet im Netz 
auch diverse Übersetzungen ins Deutsche.



Jetzt geht's raus ein wenig die Sonne genießen
und dabei etwas Neues annadeln.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch
Dani