Direkt zum Hauptbereich

Teststrick - Tuch Meline

[Werbung - Die Anleitung wurde mir für den Teststrick kostenlos zur Verfügung gestellt]

Heute zeige ich Euch meine "Meline", die ich für Kristin teststricken durfte:






Die Anleitung ist gut beschrieben und für Strickanfänger absolut geeignet.
Das Muster ist bewusst dezent, jedoch sehr wirkungsvoll und bringt den Farbverlauf somit
richtig schön zur Geltung.



Verarbeitet habe ich ein Wollbonbon "Calypso", 100% Merino extrafine, 4-fädig
gestrickt mit 4,0 Karbonz Nadeln von Knit Pro.

Das Tuch lässt sich beliebig erweitern, so dass man es auch gut mit mehr Lauflänge stricken kann.


Die Anleitung findet Ihr hier >klick<

Ein Paar Kuschelsocken als Geburtstagsgeschenk für die liebe Charlotte sind ebenfalls fertig geworden.


Gestrickt habe ich sie aus einem Knäuel Opal Wolle aus dem September Abo 2017 und meinem heißgeliebten Sockenwunder. Die Anleitung "Carmens Shoppersocken" könnt Ihr kostenlos bei Ravelry herunterladen.


Außerdem habe ich mich dem #StrickelfenKal angeschlossen.
Dort stricken wir im Mai gemeinsam den Retro Rib Shawl von The Knitting me.


Die Anleitung findet Ihr ebenfalls bei Ravelry.

Bevor ich mich nun wieder meinem Strickzeug widme, schau ich noch bei Maschenfein - Auf den Nadeln, bei den Lieblingsstücken, den Dienstagsdingen und dem Creadienstag rein.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mojo Socken

Mein "Zwischendurch-Projekt" ist heute fertig geworden.
Mojo Socken:

Das Wort Mojo ist afrikanischen Ursprungs und kam mit den Sklaven nach Amerika.  Mojo bezeichnet eigentlich ein magisches Amulett, wird aber auch als Synonym für Glück oder Glücksbringer verwendet.

Ein Mojo war früher meist ein Stoffbeutel, der versteckt unter der Kleidung als Talisman getragen wurde. Gefüllt mit Kräutern oder magischen Substanzen und einem Hoodoo Zauber belegt, sollte er vor bösen Einflüssen schützen und dem Träger Glück bringen.

Dies sind demnach glückbringende Socken .

Für meine Mojos in Größe 37 habe ich 69g Lana Grossa Meilenwert Dessert  in der Farbe 08009 mit Nadelstärke 2,5 verstrickt.
So, nun widme ich mich meinen anderen WIP's.
Einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche wünscht Euch Dani.

Mojo light

und wieder sind ein Paar Socken fertig. Diesmal habe ich Mojo light Socks nach dieser kostenlosen Anleitung gestrickt:
Mojo light socks by Katrin Klaffenböck
 Ein sehr leicht zu strickendes Muster, für Anfänger geeignet.
Gestrickt habe ich meine Socken aus Trekking XXL 4-fach Color, Farbe 671 75% Schurwolle/25% Polyamid mit Nadelstärke 2,5 in Größe 37/38



Dieses und weitere schöne Garne von Atelier Zitron gibt es bei meinem  Lieblingswollhändler, dem Wollbonbon in Hagen.
Ich wünsche allen "Jecken" eine schöne, närrische Zeit und Euch Allen  einen guten Start ins Wochenende
Dani


Jeans-Möbius

Ich liebe es Jeans zu tragen und passend dazu habe ich mir einen  Möbius "schief gewickelt" gestrickt.

Um diese Jahreszeit bin ich so  gut eingekuschelt, wenn ich lange Spaziergänge mit meinem Hund mache.

 Der Möbius ist nach der Art des "Schief gewickelt" von Mrs-Postcard/Kirsten Schneider gestrickt.
Ich habe mich jedoch nicht  an die Anleitung gehalten, sondern den Anschlag meines Möbius nach dieser Methode gemacht:
"Super easy Möbius Elizzza"


Gestrickt habe ich den Möbius aus einem  Wollbonbon"Jeans Merino extrafine" 100% Schurwolle
Farbverlauf: dunkeljeans - helljeans - hellblau
LL 550, 4-fädig mit Nadelstärke 4

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und einen ruhigen, besinnlichen 1. Advent.