Sonntag, 24. September 2017

Sometimes Hat

Ich konnte es mal wieder nicht lassen und habe trotz meiner bereits angefangenen Projekte
 noch eine Mütze für meinen Schatz gestrickt.

Beim Stöbern auch Ravelry habe ich den Sometimes Hat von Vera Sanon entdeckt 
und da mein Freund so gerne Beanies trägt, habe ich nicht lange überlegt und mir ein passendes Garn ausgesucht.


Entgegen der Anleitung habe ich nur 4 Musterwiederholungen gestrickt.
Ich finde, so ist die Mütze lang genug.


Zum ersten Mal habe ich Ferner Wolle verstrickt.
Die Merino 120 Color ist angenehm weich, angenehm zu verarbeiten,
hat ein schönes Maschenbild und einen dezenten Glanz.
Ich werde sicherlich weitere Garne testen.

Leider müssen meinen WIPs noch etwas länger auf mich warten,
denn als Sandra aus der Woll-FühlOase Fotos von meiner Mütze gemacht hat,
hat mich zwischenzeitlich die gemeingefährliche Springwolle anvisiert und in einem günstigen Moment schamlos angegriffen.

So musste ich noch Garn & Anleitung für die schon lang gewünschte Topstykke © Geilsk mitnehmen. Ich habe mich wirklich gewehrt, ehrlich...

Die Anleitung zum Sometimes Hat findet Ihr hier >klick< 

Material: Ferner Wolle Merino 120 Color, Farbe M455,
erhältlich bei Sandra's Woll-FühlOase >klick<

Verbraucht habe ich etwas mehr als 100g, 
gestrickt mit kurzen Zing Nadelspitzen von Knit Pro mit 40er Seil.

So, jetzt geht's wieder an die Nadeln.

Einen schönen Abend wünscht Euch

Dani

Freitag, 22. September 2017

Bel Air - Knit-a-long Teil III

Mein Bel Air Schal aus dem Kal von Tanja Steinbach
ist wieder ein Stück gewachsen, Teil III ist fertig:




Auch dieser Teil hat wieder sehr viel Spaß gemacht zu stricken,
durch die wechselnden Muster wird es nie langweilig.

Heute wird der vierte Teil der Anleitung veröffentlicht 
und ich bin schon sehr darauf gespannt, wie es weitergeht.

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende.

Dani

Donnerstag, 14. September 2017

Bel Air - Knit-a-long Teil II

Mittlerweile ist auch der zweite von fünf Anleitungsteilen
des Bel Air - Knit-a-long von Tanja Steinbach fertig.



Auch dieser Teil des Schals hat sehr viel Spaß gemacht und es war
sehr kurzweilig zu stricken.
Die Anleitung ist sehr gut und ausführlich beschrieben.

Morgen ist es soweit und der dritte Teil der Anleitung wird veröffentlich.

Ich bin gespannt wie's weitergeht und vertreibe mir die freie Zeit bis dahin abwechselnd mit einer Zweitsocke, die beendet werden möchte und einer heute neu angestrickten Mütze.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend
Dani







Samstag, 9. September 2017

Bel Air Knit-a-long Teil I

Gestern angestrickt und jetzt ist der erste Teil des Bel Air Schals bereits fertig.



So kann ich mit nur einem Tag Verzögerung nun ganz gemütlich und in aller Ruhe den zweiten Teil stricken, denn der dritte Teil der Anleitung erscheint erst am kommenden Freitag.

Bisher hat es sehr viel Spaß gemacht. 
Das Muster ist leicht einprägsam und flutscht nur so von der Hand.

Jetzt bin ich gespannt, wie es weitergeht.

Ich werde Euch über meine Fortschritte natürlich informieren.


Freitag, 8. September 2017

Kal - Knit-a-long "Bel air"

Bereits am 1. September startete der Knit-a-long von Tanja Steinbach,
bestehend aus 5 Anleitungsteilen, die jeweils freitags veröffentlich werden.

Bis heute Vormittag habe ich mich tapfer dagegen gewehrt, doch nun bin ich auch dem "Gruppenzwang" verfallen ;-)




Ich habe mich für die kleinere Variante des Bel Air Schals entschieden und stricke ihn aus 
High Twist von Atelier Zitron, die Farben passend zu meiner Herbst-/Winterjacke ausgesucht.

Da ich mit einer Woche Verspätung anfange, musste ich direkt anstricken, damit ich schnell aufholen kann, denn heute wurde bereits Teil 2 der Anleitung veröffentlicht.



Leider kommen die Farben nicht richtig rüber, doch ich denke, dass ich zwischendurch noch bessere Fotos von den Fortschritten meines Schals machen und zeigen kann.

Nun muss ich wieder zurück an die Nadeln.

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende

Dani